Dienstag, 23. Januar 2007

...

10. Hausarbeit: geschichte on-line

1.u. 2.) Die Seite Geschichte on-line besteht aus vier Modulen. Das Modul 1: Einführung in zentrale Arbeitstechniken der historischen Wissenschaften umfasst acht Submodule, die jeweils nochmals unterteilt sind (bis zu fünf Ebenen). Die Themen reichen von den Grundsätzen des wissenschaftlichen Arbeitens, die Themenfindung, die verschiedenen Formen wissenschaftlicher Texte, dem wissenschatliche Lesen und Dokumentieren, den Zitaten und den Zitierregeln, den eigenen schriftlichen Arbeiten und der mündlichen Präsentation, bis hin zum Lesen der Kurrentschrift.
Das Modul 2: Einführung in zentrale Arbeitstechniken der Literatur und Informationsrecherche. Dieses Modul besteht aus zwei Submodulen, die ebenfalls bis zu drei Ebenen unterteilt sind. Das Submodul Literaturrecherche führt sehr ausführlich in das Bibliothekswesen ein, und informiert über den Umgang mit Datenbanken und der Recherche überhaupt. Im Submodul Informationsrecherche werden u.a. die Quellen und der Umgang mit ihnen, sowie die Bedeutung von Datenbanken für die Informationsgewinnung vorgestellt.
Das Modul 3: Einführung in die Themenfelder der Geschichtsdidaktik befasst sich in vier Submodulen (jeweils bis zu drei Ebenen mit Fragen der Vermittlung von Geschichte im Unterricht und der Mediendidaktik.
Der Aufbau der obigen drei Module ist ähnlich. In allen diesen Modulen sind Übungsmöglichkeiten vorgesehen. Ein Link führt zu Literaturhinweisen. Die jeweilige Lerneinheit kann als PDF Datei ausgedruckt werden, und es ist eine Feedbackmöglichkeit vorgesehen.
Das Modul 4: Hypertextcreator unterscheidet sich im Aufbau etwas von den anderen Modulen. Neben der Erläuterung von Hypertext werden Prototypen vorgestellt. Leider lassen sich die verlinkten Themen nicht weiterverfolgen. Dieses Modul ist wohl noch im Aufbau begriffen.

2.) Von der Ebene „Zitat, Zitierregeln, Anmerkungen“ aus, folgte ich den dazugehörigen Subebenen und deren weiteren Untergliederungen. Dabei bearbeitete ich die Übungen zu folgenden Themen:
• Erste Schritte im Zitieren,
• Wörtliches Zitat 1 u. 2,
• Zitierregel für Monografie 1 u. 2.
• Zitierregel für Sammelbände
• Zitierregel Artikel in Sammelbänden,
• Zitieregel Artikel in Zeitschrift,
• Zitierregel in Dissertation,
• Recherchieren von Literaturangaben und Anwendung der Zitierregeln.
Der Umfang und Inhalt des Moduls entspricht durchaus der Qualität einer Vorlesung zu diesem Thema, nicht zuletzt auf Grund der zahlreichen Literaturhinweise. Die eingestreuten Übungen lockern den Text auf, und gestatten ein unmittelbares Feedback. Das Wechseln von einem Element zum anderen ist etwas zeitaufwendig, sodass die PDF- Version eine nützliche Alternative darstellt.
Ein besonderer Vorteil ist die Ortsunabhängigkeit bei der Arbeit mit „Geschichte on-line“

M4

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die Version des Modul...
Die Version des Modul "Hypertext" wird gerade überarbeiten....
Romberg - 24. Jan, 21:35
Nach meiner Meinung werden...
Nach meiner Meinung werden sich das traditionelle System...
6500020 - 23. Jan, 22:27
10. Hausarbeit: geschichte...
10. Hausarbeit: geschichte on-line 1.u. 2.) Die Seite...
6500020 - 23. Jan, 16:19
Kommentar Schmale
Und wie stehen Sie selber zu den angedachten Entwicklungen/Visionen?
Schmale - 17. Jan, 17:20
M4, 9. Aufgabe vom 11.01.2007
Hausarbeit vom 11.01.2207. Wolfgang Schmale, Geschichte...
6500020 - 16. Jan, 18:36

Links

Suche

 

Status

Online seit 4019 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jan, 06:33

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Aufgaben
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren